Wir sind wieder wie gewohnt für Sie da!

Liebe Nutzer,

seit dem 25. Mai sind wir wieder für Sie da. Sie können, unter entsprechenden Hygieneauflagen, selbst in den Bus kommen und Medien ausleihen und die noch ausgeliehen Medien zurückgeben. Genaue Informationen finden Sie weiter unten.

Aufgrund des hohen Andrangs in Horst, Schenefeld, Warringholz, Pöschendorf, Bokhorst und Aasbüttel gibt es für diese Gemeinde weiterhin einen Übergangsfahrplan. Alle anderen Fahrbücherei Gemeinden werden wieder genau nach Fahrplan alle 3 Wochen angefahren.

Ersatzfahrplan für Montag A: Schenefeld, Warringholz, Aasbüttel, Pöschendorf, Bokhorst (03.06. (mittwoch), 22.06. & 13.07.)

Nr. Ort Haltepunkt Haltezeit
1 Schenefeld Schule 10:00 - 11:00 Uhr
2 Schenefeld Heidelandsweg 11:05 - 12:15 Uhr
3 Warringholz Dorfstraße 8 13:15 - 14:30 Uhr
4 Schenefeld Schule 14:45 - 17:30 Uhr

Ersatzfahrplan für Donnerstag C: Horst (28.05., 18.06. & 09.07.)

Nr. Ort Haltepunkt Haltezeit
1 Horst Alter Rewe-Parkplatz, gegenüber der Elbmarschhalle

10:00 - 12:30 Uhr

13:30 - 17:00 Uhr

 

Folgende Regeln müssen beachtet werden:

 

  • Leser dürfen die Fahrbücherei ab dem 25. Mai wieder betreten und Medien aussuchen. Aufgrund der Größe des Fahrzeugs wird jeweils einem Erwachsenen bzw. einem Erwachsenen mit eigenem Kind Zugang gewährt. Die Aufenthaltsdauer beträgt pro Besucher 5 Minuten.
  • Der Zutritt zur Fahrbücherei ist nur mit einem Mund-Nasen-Schutz erlaubt. Zudem stehen Handdesinfektionsmittel bereit. Rückgaben werden in einer Box entgegengenommen. Aus Sicherheitsgründen, sowohl für das Personal als auch für die Leser, kommen die zurückgegeben Medien zunächst für 72 Stunden in Quarantäne und können erst danach wieder ausgeliehen werden.
  • An stark frequentierten Haltepunkten kann die Fahrbücherei nicht dafür garantieren, dass jeder Nutzer die Möglichkeit hat, sich Medien im Fahrzeug auszusuchen. Daher bittet das Team der Fahrbücherei darum, auch weiterhin die Vormerkoption zu nutzen: Die Medien können vorab über den Online-Katalog, telefonisch oder per Mail bestellt werden. Wenn Sie keine genauen Titel oder Autoren haben, suchen wir gerne Medien für Sie aus! Gerne kann auch ein Medien-Abo bestellt werden, das dann alle drei Wochen automatisch für Sie mitkommt.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre vorgemerkten Medien nur auf der Tour mitnehmen können, auf der Sie regelmäßig kommen. Würden wir täglich alle bestellten Medien mitnehmen, würde das unseren Platz erheblich einschränken. Zudem möchten wir gerne, dass Sie uns nicht allzu weit hinterherfahren müssen, sondern uns an Orten finden, die zentral an Ihrem Wohnort gelegen sind.
  • In Ausnahmefällen besteht auch die Möglichkeit die bestellten Medien mittwochs am Magazin der Fahrbücherei abzuholen. Das Päckchen steht dann vor der Eingangstür. Sie bekommen hierfür eine feste Uhrzeit zugewiesen, in der die Medien abgeholt werden müssen.

Auch wenn Sie derzeit in einigen Fällen einen kleinen Anfahrtsweg von 5-10 km in Kauf nehmen müssen, hoffen wir bald wieder in jedem Ort stehen zu können. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), per Telefon (Festnetz: 04821 / 71150, Mobil: 0172 / 6195091) oder über unsere Facebook-Seite (www.facebook.com/fabue03) zur Verfügung. Neuste Informationen finden Sie auch unter www.fahrbuecherei3.de.

Hinterlegen Sie online in Ihrem Kundenkonto bitte Ihre E-Mail-Adresse. Alle Nutzer die eine E-Mail-Adresse angegeben haben, werden von uns per Mail über den aktuellen Stand in der Fahrbücherei informiert. Sie können diese auch telefonisch durchgeben!

Sollten die Fallzahlen wieder steigen und vom Kreis Steinburg oder der Regierung erneute Maßnahmen zur Eindämmung erlassen werden, wird die Fahrbücherei wieder auf einen reinen Lieferservice umsteigen müssen. Darüber informieren wir Sie jederzeit auf der Homepage, Facebook und per Mail.

Die Fahrbücherei freut sich, den Menschen des Kreises Steinburg in dieser Zeit mit ihrem Medienangebot beistehen zu können.

Gemeinsam kommen wir gut durch diese Zeit!

Bleiben Sie gesund!

 

Jennifer Gräler

Bibliothekarische Leitung

Comments powered by CComment